Gesellschaft
Kultur
Gesundheit
Sprachen
Beruf/EDV
Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: SF10904

Info: "In einer Orgel steckt viel mehr, als es von außen den Anschein hat." (Josef Poldrack)
Holz und Metall fügen sich zu einem Instrumentenkörper, in dem durch Mechanik und Pneumatik akustisch das typische Klangbild mit den verschiedenen Klangfarben erzeugt wird. In Abhängigkeit von baulichen Bedingungen und der Meisterschaft des Handwerkers entsteht so die "Königin der Instrumente".
Der Orgel- und Harmoniumbaumeister Josef Poldrack kann den Aufbau und die Funktionsweise anhand der mechanischen Schleifladenorgel, die bis Mitte des 19. Jh. den Standard darstellte, genau erklären und führt uns damit in das seltene Handwerk des Orgelbaus ein. Er gibt Auskunft über Methoden und Möglichkeiten der Restaurierung, veranschaulicht Vorgehensweisen an seinem eigenen Meisterstück, einer Ibach Orgel in Döblitz und beantwortet gern alle Fragen. Gemeinsam treffen wir uns an dem Ort, wo Gottfried Silbermann vor 300 Jahren seine weltbekannten Orgeln schuf und erleben, wie strahlender Klang entstehen kann.
Ein Beitrag zum Jubiläumsjahr Silberrausch 2018 in freundlicher Zusammenarbeit mit der Gottfried-Silbermann-Gesellschaft.

Kosten: 12,00 € €

Dokumente zum Kurs: Für diesen Kurs sind keine Downloads vorhanden.

Datum Zeit Straße Ort
09.05.2018 18:00 - 19:30 Uhr Schloßplatz 6 Freiberg, Silbermannhaus, Veranstaltungsraum, Schloßplatz 6

 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728    

Februar 2018

Plätze frei
Plätze frei
fast ausgebucht
fast ausgebucht
Anmeldung auf Warteliste
Anmeldung auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Keine Online-Anmeldung möglich
Keine Online-Anmeldung möglich