Gesellschaft
Kultur
Gesundheit
Sprachen
Beruf/EDV
Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: RF10504

Info: Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung/Erbrechtliche Gestaltungsmöglichkeiten
Keiner setzt sich gern mit Tabuthemen wie Gebrechlichkeit, Alter oder gar Tod auseinander. Eine Betreuungsbedürftigkeit wird nicht nur durch Alter, sondern oft auch durch Unfall oder Krankheit hervorgerufen. Ziel des Kurses ist zum einen die Notwendigkeit und die gestalterischen Möglichkeiten zu vermitteln, seine persönlichen Angelegenheiten durch eine Vorsorgevollmacht im Vorfeld zu regeln, um sich nicht einem gerichtlichen Betreuungsverfahren auszusetzen. Zum anderen erfahren Sie im Seminar, welche Regelungen durch eine Patientenverfügung getroffen werden können und was man mit einer solchen Verfügung erreichen kann. Im zweiten Teil des Seminars bekommen Sie einen Überblick über das gesetzliche Erbrecht und erfahren anhand von Fallbeispielen, weshalb es in der Regel notwendig ist, sich frühzeitig Gedanken über die Weitergabe seines Vermögens nach dem Tode zu machen. Welche Gestaltungsmöglichkeiten gibt es? Warum sollte die gesetzliche Erbfolge vermieden werden? Was bedeutet der Pflichtteil? Diese und andere Fragen werden beantwortet.

Bitte mitbringen: Die Benutzung des Hotelparkplatzes ist leider nicht möglich.

Kosten: 12,00 € €

Dokumente zum Kurs: Für diesen Kurs sind keine Downloads vorhanden.

Datum Zeit Straße Ort
15.01.2018 18:00 - 19:30 Uhr Brückenstraße 5 Freiberg, Brückenstraße 5, Hotel, Seminargebäude

 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930   

November 2017

Plätze frei
Plätze frei
fast ausgebucht
fast ausgebucht
Anmeldung auf Warteliste
Anmeldung auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Keine Online-Anmeldung möglich
Keine Online-Anmeldung möglich