Gesellschaft
Kultur
Gesundheit
Sprachen
Beruf/EDV
Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: RD50003

Info: Die Bindungsentwicklung eines Kindes ist von grundlegender Bedeutung, ist eine der prägenden Erfahrungen in der frühen Kindheit. Seit den 80er Jahren wurde auf diesem Gebiet intensiv gearbeitet und die Bindungsforschung ist immer noch in Bewegung. Unbestritten spielt die Bindung eine nicht zu unterschätzende Rolle in der Entwicklung eines Kindes. Die Vielfalt der Bindungserfahrungen unserer Kinder wächst. Ein "kultursensitiver" Umgang gibt den Pädagog(innen) die Möglichkeit, bestimmte Situationen einzuschätzen und Umsetzungsvarianten zu erfahren. Dabei ist von wesentlicher Bedeutung, die Kinder und ihre Äußerungen zu verstehen sowie mit ihnen, ihrem sozialen Netz im Kontakt zu sein.
Schwerpunkte:
- Bindung, Bindungserfahrungen unter dem Blickwinkel der Vielfalt
- Kinder sehen, verstehen und angemessen handeln
- Kontakt und Bindungsförderung als pädagogische Aufgabe
Referentin: Kirsten Fischer, Diplom-Pädagogin, Diplom-Sozialpädagogin, Stollberg
Zielgruppe: Erzieher(innen) aus Kindertagesstätten und Tagespflegepersonen

Bitte mitbringen: Schreibmaterial

Kosten: 54,00 € €

Dokumente zum Kurs:

Datum Zeit Straße Ort
20.09.2017 09:00 - 14:00 Uhr Straße des Friedens 9 a Döbeln, Straße des Friedens 9 a, LRA, Raum 316

 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930   

November 2017

Plätze frei
Plätze frei
fast ausgebucht
fast ausgebucht
Anmeldung auf Warteliste
Anmeldung auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Keine Online-Anmeldung möglich
Keine Online-Anmeldung möglich